Das Licht der Welt erblickte ich am 15. Juni 2007 in Oederan, einer kleinen Stadt am Rande des Erzgebirges.

BAGHIRA FROM BLACK SHADOW steht in meiner Geburtsurkunde.

Die Kinderstube in Oederan habe ich in bester Erinnerung. Meine sechs Geschwister und ich sind von unserer lieben Mama Tessa aufgezogen worden. Frühzeitig lernten wir alles kennen, was zu einem glücklichen und furchtlosen Hovileben gehört. Ermöglicht haben das alles unsere Oederaner Zweibeiner. Sie waren immer für uns Welpen da, haben uns liebevoll umsorgt, die schönsten Spielplätze gebaut und mit uns viel unternommen. Glücklicherweise haben sie das alles fotografiert. Und meistens haben sie dabei sogar die Zeit vergessen. Ihre Ruhe haben sie aber behalten, obwohl es nicht immer leicht mit uns war...

Schaut Euch doch einfach bei ihnen um, dann wisst Ihr warum ich mich so gern erinnere!   www.from-black-shadow.de

Am besten, Ihr besucht auch gleich noch meine Schwester Bailey www.bailey-blackshadow.de

Unsere Mama Tessa sorgte rund um die Uhr für uns.

Mein großes Vorbild, meine Halbschwester Aaliyah.

Eines schönen Tages hat uns unser Papa Fiete besucht. Da haben wir alle gestaunt, er wohl auch.

Ohne Worte...

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Zweibeiner vom “Hovawartzwinger from black Shadow” für die wundervollen Fotos!

und hier geht´s weiter